„Astral Eclipse“-Event macht Trainern Hoffnung auf den langersehnten Release von 2 legendären Monstern

In Pokémon GO stehen im November viele Events an. Eines davon könnte für Sie von besonderer Bedeutung sein, da Trainer verdächtigt werden, hinter der Veröffentlichung von zwei neuen Legendären Pokémon zu stecken. Wir von MeinMMO zeigen Ihnen, was es mit Spekulationen auf sich hat.

Um welche Veranstaltung geht es? Wie jeden Monat hat Niantic viele Events für den November geplant. Neben zahlreichen Spotlights und Raid-Klassen sowie zwei Community-Tagen könnt ihr euch besonders auf das „Astral Eclipse“-Event freuen. Trainer vermuten hinter diesem Ereignis die Veröffentlichung von zwei legendären Pokémon.

Nachfolgend haben wir für Sie zusammengestellt, welche Pokémon enthalten sind und warum eine Veröffentlichung möglich wäre.

Wann findet die Astralfinsternis statt? Das Astral Eclipse-Event beginnt am 23.11.2022 um 10:00 Uhr Ortszeit und dauert bis zum 28.11.2022 um 20:00 Uhr Ortszeit.

Hier finden Sie eine Übersicht aller und besonders wertvoller Veranstaltungen im November.

Trainer hoffen auf diese beiden legendären Pokémon

Welche Monster vermuten die Trainer? Schon vor Beginn der Saison des Lichts hofften Pokémon GO-Trainer auf die Veröffentlichung der legendären Pokémon Solgaleo und Lunala. Dies sind die neuesten Entwicklungen von Cosmog und Cosmovum, die bereits im Spiel selbst zu finden sind.

Pokémon GO Cosmog Cosmovum Solgaleo Luanda
Cosmog, Cosmovum, Solgaleo und Lunala (über pokemon.com)

Die beiden sagenumwobenen Ungeheuer symbolisieren die Himmelskörper Sonne und Mond. Obwohl Solgaleo zunächst einem großen weißen Löwen ähnelt, soll seine orange-gelbe Mähne die Sonne darstellen.

Optisch sieht Lunala eher wie eine große Fledermaus aus. Sein blauer bis violetter Körper ähnelt jedoch dem Sternenhimmel, und mit den goldenen Sicheln, die er an seinen Flügelspitzen trägt, bildet er schließlich die Umrisse des Mondes.

Wie stark Cosmog und seine Weiterentwicklung sind, haben wir in folgendem Artikel zusammengefasst:

Was ist mit dem Debüt von Solgaleo und Lunala?

Name der Veranstaltung: Der Name des Events „Astral Eclipse“, deutsch für „Astrale Finsternis“, gibt einen ersten Hinweis auf eine mögliche Veröffentlichung rund um die beiden legendären Pokémon. Alles deutet also darauf hin, dass sich das Ereignis um das Weltall, Sterne und Sternbilder drehen könnte.

Niantic hatte bereits zu Beginn der Lichtsaison ähnliche Angaben in Form von Sternbildern gemacht. Außerdem fingen die Spieler nach dem großen Finale des GO Fest 2022 jede Menge Lunastein und Sonnenfels, die ebenfalls auf die Sonne- und Mond-Himmelskörper hinweisen sollten.

Und Pokéminers, eine Data-Mining-Gruppe, hat in den Daten des Spiels wiederholt Hinweise auf die mögliche Veröffentlichung von Solagleo und Lunala gefunden. So auch Anfang September, als dort die ersten Grafiken für Lunala gefunden wurden.

Ausgewählte redaktionelle Inhalte

An dieser Stelle finden Sie externe Inhalte auf Twitter, die den Artikel ergänzen.

Ich stimme zu, mir externe Inhalte anzuzeigen. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Lesen Sie mehr über unsere Datenschutzrichtlinie.

Die Sonderstudie „Kosmischer Partner“ geht weiter

Cosmog & Cosmovum: Ein weiterer möglicher Grund für das Debüt von Pokémon in diesem Event ist die Spezialforschung „Ein kosmischer Begleiter“. Diese erschien zusammen mit der neuen Staffel am 1. September 2022 und brachte zunächst Cosmog.

Am 5. Oktober 2022 ging die Forschung schließlich in die zweite Runde und forderte Sie auf, Ihre Cosmogia zu einem Cosmovum weiterzuentwickeln. Eine Entwicklung zu Solagleo oder Lunala ist noch nicht möglich.

Auch Lesen :  Der richtige Handgriff, um Apps zu schließen

Allerdings sorgte die Entwicklung von Cosmovum für viel Verunsicherung in der Community. Viele Spieler wollten ihre einzige Figur nicht abgeben. Um die Spieler zu beruhigen, sagte Niantic in seinem Blog, dass es in naher Zukunft mehr Cosmog geben wird. Das genaue Datum gaben sie jedoch nicht bekannt.

Der Beginn des dritten Teils des Spezialstudiums: Am 23. November kann es jedoch so weit sein. An diesem Tag beginnt nicht nur das „Astral Eclipse“-Event, sondern auch der finale Story-Abschnitt der Sonderermittlung ist offen. Da Cosmog und Cosmovum im Rahmen der Forschung bereits ihren Launch gefeiert haben, wäre dies auch für Solgaleo und Lunala möglich.

Darüber hinaus kann sich Cosmovum entweder in Solgaleo oder Lunala entwickeln. Daher sind jeweils zwei Kopien erforderlich. Daher ist vielen Trainern klar, dass die Zeit gekommen ist, Cosmog hinzuzufügen, und sie können endlich Solgaleo und Lunala entwickeln.

g47onik schreibt auf reddit: „Das haben sie nie gesagt. Aber da wir Cosmog und Cosmovum haben, sind Lunala und Solgaleo eine naheliegende Wahl. Zumal wir das Astral Eclipse-Event bekommen, das am selben Tag beginnt und den letzten Teil der Geschichte freischaltet.“

Und auch BravoDelta23 würde sich über die Veröffentlichung zweier legendärer Monster im Rahmen des „Astral Eclipse“-Events freuen (via reddit.com). Er schreibt: “Astral Eclipse ist wahrscheinlich Solgaleo/Lunala, was großartig ist.”

Eine weitere Vermutung für die Veröffentlichung von Solgaleo und Lunala

Während die meisten davon überzeugt sind, dass mit dem „Astral Eclipse“-Event die lang ersehnte Veröffentlichung der beiden legendären Monster der 7. .

So schreibt er (via reddit.com): „Ich nehme an, der Spitzenangriff ist unsere Chance, mehr Cosmog zu bekommen, um Lunala und Solgaleo zu bekommen.“

Auch Lesen :  USA und China sind für Klimaziele essenziell

Was sind Spitzenangriffe? Das sind spezielle Raids, die etwas schwieriger sind als „normale“ Raids und nur vor Ort spielbar sind. Ihr könnt also erstmals am 16.10.2022 teilnehmen und euch einen kostenlosen Hoopa sichern. Diese Arten von Überfällen wurden auch für November angekündigt.

Ist hier eine Veröffentlichung möglich? Das nächste Mal ist der 13. November und euch erwartet ein neuer Raid-Boss im Top-Raid. Niantic hat noch nicht bekannt gegeben, was es ist.

Allerdings fällt dieses Datum nicht mit dem „Astral Eclipse“-Ereignis zusammen, sondern mit Rockets Besitz, der seit Tagen ansteht. Daher wäre es möglich, dass sich der Raid-Boss auch mehr an Team GO Rocket orientiert.

Das folgende Video zeigt Ihnen, wie Sie Team GO Rocket in Pokémon GO finden und Rocket Radar erhalten:

Pokémon GO: Finde Raketenbosse – So sammelst du Raketenbosse und spürst sie auf

Allerdings ist der 27.11.2022 ein weiterer Eventtermin, der wiederum zum Astral Event gehört und daher besser geeignet wäre. Bisher ist darüber jedoch nichts bekannt. Das kann auch ein besonderer Reittag sein.

Vorerst bleibt abzuwarten, was hinter diesem Datum steckt und ob man Solgaleo und Lunala schon bald für das Spiel sichern kann. Wenn es hierzu neue Informationen gibt, könnt ihr diese uns bei MeinMMO entnehmen.

Was haltet ihr vom Astral Eclipse Event? Hoffen Sie auch auf die Veröffentlichung von Solgaleo und Lunala? Und glauben Sie, dass Sie bei dieser Gelegenheit eine Chance haben, mehr Cosmog zu bekommen? Oder glauben Sie, dass hinter dem Event etwas ganz anderes steckt? Schreib uns gerne deine Meinung hier bei MeinMMO in die Kommentare und tausche dich mit anderen Trainern aus.

In Pokémon GO können Sie GO Plus endlich wieder verwenden, aber es funktioniert nicht richtig. Wir sind die Einschränkungen durchgegangen, von denen Trainer derzeit berichten.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button