Statt 1,49 Euro kostenlos: Dieses Spiel bringt Warcraft-Feeling aufs Handy

BESTE APPS FÜR ANDROID, IPHONE UND IPAD

Das Android-Spiel „Cartoon Craft“ ist derzeit kostenlos im Google Play Store erhältlich. Besonders Warcraft-Fans kommen bei dem Spiel voll auf ihre Kosten.

Auch Lesen :  Tausende auf Tour in der langen Nacht der Wissenschaften in Jena | Wissenschaft
Mobiles Spiel "Karton Handwerk" wird derzeit übergeben.

Aktuell wird das Handyspiel „Carton Craft“ geteilt. (Quelle: Studio NAP)

  • Das Handyspiel „Cartoon Craft“ ist für begrenzte Zeit kostenlos im Google Play Store erhältlich.
  • Das Handyspiel kostet normalerweise 1,49 Euro.
  • Die Android-App ist einen Besuch wert, besonders für Fans des ersten Warcraft-Teils.

Jeden Tag können Sie kostenpflichtige Apps und mobile Spiele kostenlos aus dem Google Play Store herunterladen. Greift man zu, bekommt man kostenlose Premium-Software aufs Handy und hilft den Apps auch dabei, auf die Download-Liste zu kommen.

bei Google Play Kostenlos statt 1,49 Euro*

Anzeige

Unter anderem ist das „Studio NAP“-Handyspiel „Cartoon Craft“ derzeit kostenlos statt zum Normalpreis von 1,49 Euro erhältlich. Das Spiel handelt von Menschen und Orks, die miteinander Krieg führen. Zudem wütet eine mystische Seuche in der Welt der beiden Nationen.

Betrifft sowohl Menschen als auch Monster. Die Krankheit hält die beiden Gruppen jedoch nicht davon ab, sich gegenseitig auf den Kopf zu schlagen. Dies geschieht in Echtzeit-Strategieschlachten. In diesen steuern Sie Ihre Truppen und führen sie gegen den Feind. Das Gameplay ähnelt stark dem ersten Teil von Warcraft „Orcs and Humans“ – nur auf dem Handy.

Externe Inhalte
Von Youtube

An dieser Stelle finden Sie einen Videos von Youtube, die den Artikel ergänzt. Diese können Sie sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich stimme zu, mir externe Inhalte anzuzeigen. Dadurch können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Zu Beginn der Schlacht verstärken Sie zunächst Ihre Truppen in den entsprechenden Gebäuden. Um sie zu bauen, müssen Sie zuerst die notwendigen Ressourcen erwerben. Um diese zu bekommen, kannst du deine Kämpfer auch als Holzfäller oder Bergleute einsetzen.

Wenn du genug Holz und Gold hast, kannst du Gebäude wie Bauernhöfe oder Kasernen bauen. Dabei sollten Sie immer strategisch und situationsgerecht vorgehen. Aufgabe der Farmen ist es daher, weitere Soldaten anzuwerben, die dann in der Kaserne zu Schwertkämpfern oder Bogenschützen ausgebildet werden.

Lohnt sich der Download?

„Cartoon Craft“ bietet einen einfachen und doch charmanten Look. Wie der Name des Spiels schon sagt, hat alles einen Comic-Look. Es ist einfach, aber ich mag es trotzdem. Ein Problem ist jedoch, dass die Szenarien zu eintönig sind – obwohl es schwierig ist, über die Szenarien zu sprechen, ist man hauptsächlich im Wald.

Demo

Fotoserie

Android-Apps sind derzeit kostenlos erhältlich

Android-Apps sind derzeit kostenlos erhältlich

Dennoch kommen Hobbystrategen und Fans des ersten Warcraft-Spiels bei „Cartoon Craft“ definitiv auf ihre Kosten. Etwas verwirrend ist allerdings, dass sich die Truppen manchmal etwas albern verhalten, wenn sie ihren Weg finden.

Beachten Sie jedoch, dass es einen In-Game-Store gibt. In diesem Fall können Inhalte mit echtem Geld gekauft werden. Viele davon können auch in der Kampagne freigeschaltet werden. Allerdings gibt es auch starke Helden, die im PVP-Bereich des Spiels für einen unfairen Vorteil sorgen können.

„Cartoon Craft“ hat über 1.000.000 Downloads und etwa 70.000 Bewertungen bei Google Play. Es bekommt nach aktuellem Stand durchschnittlich 4,2/5 Sterne. Ansonsten, wenn Sie während der Gratis-Aktion zuschlagen, können Sie das Handyspiel immer kostenlos herunterladen, auch wenn es wieder zum regulären Preis erhältlich ist.

Verpassen Sie nichts mit NETZWERK-Newsletter

Jeden Freitag: Die informativste und unterhaltsamste Zusammenfassung der Welt der Technik!

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button