Viele Welten für Unions Ruhnert: Buch, Bundesliga, Bundestag

Oliver Ruhnert, Geschäftsführer Profifußball und Leiter der Lizenzspielerabteilung beim 1. FC Union Berlin, spricht. Oliver Ruhnert, Geschäftsführer Profifußball und Leiter der Lizenzspielerabteilung beim 1. FC Union Berlin, spricht.

Oliver Ruhnert, Geschäftsführer Profifußball und Leiter der Lizenzspielerabteilung beim 1. FC Union Berlin, spricht.

Quelle: Sören Stach/Deutsche Presse-Agentur GmbH/dpa

Durch den rasanten Aufstieg von Union Berlin ist Oliver Ruhnert zu einer Schlüsselfigur der Bundesliga geworden. Aber die Augen des Managers gehen über den Fußball hinaus. Politik begeistert ihn.

Ö1. Ruhnert darf sich nach seinem erfolgreichsten Engagement beim FC Union Berlin als Bundesliga-Trainer zurückziehen. „So wie jetzt kann ich mir als Trainer sehr gut vorstellen, dass Union Berlin meine einzige Station im Profifußball ist“, sagte der Geschäftsführer der Irons im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur.

Soverland, der als Fraktionsvorsitzender der Linkspartei im Iserlohner Stadtrat sitzt, will eine zweite Karriere als Bundestagsabgeordneter nicht grundsätzlich ausschließen. „Ich bin keine 40 mehr, ich bin noch nicht einmal 70. Ja, keine Frage“, sagte Runnert mit Blick auf die Politik. Das Hindernis ist, dass er von seinem geliebten Soverland in die Hauptstadt reisen muss. Die Chancen, für den Bundestag zu kandidieren, sind also letztlich gering.

In dem nächste Woche erscheinenden Buch „Das Geheimnis seines Geschlechts, von Soverland View Schalke bis Union“ widmet sich Ruhnert seiner Arbeit als Kommunalpolitiker und seiner außergewöhnlichen Karriere als Quereinsteiger ohne Berufserfahrung und dem Fußball-Establishment. Parallelen sieht der 50-Jährige in seinen Tätigkeitsfeldern.

„Es gibt die Blase des Profifußballs, in der wir uns in einem elitären Raum bewegen. Eine Blase bedeutet oft, die Probleme anderer zu vergessen. Wenn fünf Euro für uns nicht viel sind, dann sind für andere, die hierher kommen, um Fußball zu schauen, acht oder zwölf Euro viel Geld. Politik ist nicht anders. Es muss gesagt werden, dass beide Bereiche manchmal den Bezug zur Realität verlieren. Also ich denke da gibt es Ähnlichkeiten. Beide haben enorme soziale Auswirkungen“, sagte Ruhnert.

Lesen Sie auch

Der ehemalige Leiter der Jugendabteilung von Schalke 04 ist immer noch begeistert von Union Berlin. Ein unerwarteter Sturm an die Spitze der Bundesliga-Tabelle hat sich für Ruhnert noch nicht wirklich gezeigt. „Wir sind auf der Überholspur und das schon seit einigen Jahren. Sie müssen diese Überholspur verlassen, da Sie überholt werden. Natürlich versuchen wir, so viel wie möglich auf dem Gaspedal zu bleiben, aber wir wissen auch, dass der Tank irgendwann in drei Spielen leer ist“, sagte er zur sportlichen Situation in Union.

Persönlich bringt Sie die Arbeit in der Gewerkschaft mit Spielen alle vier Tage an Ihre Grenzen. „Jetzt kann ich nicht einmal mehr ein Buch lesen. Es ist einfach, abzuschalten, vor dem Fernseher zu sitzen und irgendeinen Mist anzuschauen und einzuschlafen, aufzuwachen und nicht wieder einschlafen zu können. “Das ist eher ein Problem, weil einem alles wieder durch den Kopf geht”, sagte Ruhnert.

Source

Auch Lesen :  Fußball - Bale rettet Wales per Elfmeter - Remis gegen USA - Sport

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button