WM 2022: Dieses Dreamteam gilt es, bei der WM zu schlagen | Sport

Der endgültige WM-Kader wird von Top-Favorit Brasilien bestimmt |

Dieses Dreamteam muss im Weltcup schlagen

Hansi, wir haben Angst…

Am Montagnachmittag gab der Brasilianische Fußballverband seinen offiziellen und endgültigen Kader für die Weltmeisterschaft bekannt, die in weniger als drei Wochen in der Wüste von Katar beginnen wird.

Auch Lesen :  Davis-Cup-Team hofft auf Zverev | Freie Presse

Normalerweise geht das nicht… Außergewöhnliches TV-Interview von Neuer!

FC Bayern: Verräter-TV-Interview von Neuer!

Quelle: BILD

07.11.2022

Das kann uns wirklich Angst machen und uns Sorgen machen.

Die Brasilianer sollten die Gruppenphase locker als einer der Topfavoriten passieren. Gegen Serbien (24. November), die Schweiz (28. November) und Bayerns Torschützenkönig Eric Maxim Choupo-Moting (33) und Kamerun.

Wenn Brasilien unter die letzten 16 kommt, trifft es im Achtelfinale auf den ersten oder zweiten Platz der Gruppe H (Portugal/Uruguay/Ghana/Südkorea).

Gewinnt die Seleçao als Gruppensieger, ist womöglich das Viertelfinale gegen Deutschland möglich. Dazu musste Team Flick in der Gruppe mit Spanien, Japan und Costa Rica den ersten Platz belegen und das Achtelfinale überstehen.

Es ist möglich, dass die Brasilianer zu weit gegangen sind. Denn der Kader ist voll mit den absolut besten Spielern. Ex-Bayern-Star Philippe Coutinho (30/aktuell bei Aston Villa) verpasste die WM verletzungsbedingt.

Es beginnt an der Tür. Klopp-Torhüter Alisson (30/Liverpool) gehört zu den besten Torschützen der Welt. Seine Vertreter sind Ederson (29/Manchester City) und Weverton (34/SE Palmeiras São Paulo).

Der erfahrene Rechtsverteidiger Dani Alves (39/UNAM Pumas) kann defensiv spielen.

Weitere Kandidaten in der Abwehr: Marquinhos (28/Paris Saint-Germain), Éder Militão (24/Real Madrid), Bremer (25/Juventus Turin), Thiago Silva (38/Chelsea), Alex Telles (29/Sevilla). ), Alex Sandro (31/Juventus Turin) und Danillo (31/Juventus Turin).

Auch der Mittelfeldspieler ist mit absoluten Titelgaranten ausgestattet:

Nur PSG-Star Neymar sollte seine Gegner nicht mit seinen Tricks verwirren. Innerhalb Die brasilianischen Mittelfeldspieler Bruno Guimarães (24/Newcastle United), Fabinho (29/Liverpool), Casemiro (30/Manchester United), Fred (29/Manchester United), Éverton Ribeiro (33/Flamengo Rio de Janeiro), Lucas Paquetá (25/ West Ham United), Vinicius Junior (22/Real Madrid), Neymar (30/Paris Saint-Germain), Gabriel Martinelli (21/Arsenal), Rodrygo (21/Real Madrid), Antony (22/Manchester United), Raphinha ( 25/FC Barcelona) steht im Kader.

Im Sturm müssen die Arsenal-Angreifer Gabriel Jesus (25), Richarlison (25/Tottenham Hotspur) und Pedro (25/Flamengo Rio de Janeiro) die Brasilianer zum Titel führen.

Das Team von Hansi Flick wird jedoch versuchen, Neymar spätestens im Viertelfinale zu kicken und ihn nach einer 1:7-Niederlage im WM-Halbfinale 2014 wieder zu stoppen.

Hansi wäre gegen Tites (61) bestes Team trotzdem sehr hart, oder?

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button